BCF-Schnittstelle zu BIMcollab

(Bestandteil der IFC-Schnittstelle)

Das BCF-Format (BIM Kollaborationsformat) dient zur Bearbeitung von zugewiesenen Issues und ist plattformübergreifend in vielen Softwareprodukten verfügbar.

Der Vorteil der Bearbeitung direkt in CARF ist, dass die Position im CAD-Modell, sowie Blickrichtung/Kamera direkt in MicroStation angewendet wird und ggf. beteiligte CARF-Objekte gehighlightet werden.

Das BCF (BIM Collaborative Format) befasst sich mit Issues. Eine Issue ist definiert durch: Eigenschaften, Kommentare, Bild (Schnappschuss), Grafischen Daten…

Die  Eigenschaften einer Issue sind unter anderem Name, Typ, Bereich, Meilenstein, Priorität …

Es können beliebige Kommentare zu einer Issue hinzugefügt werden. Jeder  Kommentar kann wiederum seinen eigenen Kontext Bild (Schnappschuss) und Grafischen Daten haben.

Issues können entweder in eine lokale BCF-Datei (offline) oder in ein BIM-Collab Projekt (online) abgelegt werden.

BCF-Schnittstelle zu BIMcollab
BCF-Schnittstelle zu BIMcollab

Weitere Infos

Nutzen Sie unsere Tools