CARF Kranmodul

Platzieren Sie mit dem CARF Kranmodul schnell und unkompliziert einzelne Boden-, Wand- und Deckenkräne.

Dabei steht Ihnen eine Auswahl von vordefinierten Kranmodellen zur Verfügung. Diese könne mit allen benötigten Attributen wie Auskragung, Maximallast, Halterungen, Abhängungen, Arbeitsraum und Störvolumen in Ihrem Layout platziert werden.

Möchten Sie den Kran mit eigenen Attributen versehen bzw. ändern? Kein Problem, sämtlich Parameter des Krans können in der Kran Definitionsmaske dargestellt und nach Ihren Wünschen angepasst werden. Der Kran wird nach der Anpassung in der Zeichnung aktualisiert.

Auch mit Brückenkränen können Sie detailliert planen. Für jede Brücke können individuelle dazugehörige Komponenten festgelegt werden um auch diesen Platzbedarf mitaufzeigen zu können. Planen Sie Laufkatzen, Kranhaken, Stromanschlüsse, Laufstege, Schaltkästen und Kranführerkabine.

Es kann mit verschiedenen Stützen- und Balkenformen gearbeitet werden.

Die Funktionen des CARF Kranmodul im Überblick:

  • Platzieren Sie Kranschienen, Aufhängungen, Elektrokettenzüge, Manipulatoren usw.
  • Vordefinierte Kranmodelle (Säulenschwenkkran, Wandschwenkkran, Brückenkran)
  • Einfache Anpassung der Kranattributen
  • Platzieren Sie Ladeportale und Anbauelemente