Viele Gewerke - ein Tool - CarF Einrichtungslayout

Mit dem CarF Einrichtungslayout können Sie mit nur wenigen Mausklicks eine komplette Fabrik planen inkl. den Außenanlagen.
Büro- und Sozialraumplanung, Logistik, Montage, Karosseriebau, Werkstrukturplanung, Lack.

Haben Sie für Ihr Projekt keine Gebäudedateien von den Architekten erhalten? Dann können Sie selbst das Gebäude, inkl. Fenstern und Türen, mit Hilfe der Gebäudefunktionen schnell und unkompliziert in 3D erstellen. Statten Sie die Räume mit Möbeln aus, parametrisch in 3D, Planen Sie bis zu der Gestaltung der Griffe und der Innenausstattung der Schränke.

Als Logistikplaner stehen Ihnen die parametrischen Zellen für Regale, Trailer und Behälter zur Verfügung. Sie können mit einem weiten Spektrum an vordefinierten Zellen planen, sich aber auch einfach die Objekte selbst zusammenstellen.

Neben der Planung für den Bereich der Logistik können Sie mit dem Einrichtungslayout von CarF auch die Flächen der Montage bestücken, sowie Arbeitspodeste und Werkermitfahrbänder platzieren.

Mit den Funktionen der Krantechnik können Sie schnell und unkompliziert einzelne Boden-, Wand und Deckenkräne definieren. Diese könne mit allen benötigten Attributen wie Auskragung, maximale Last, Arbeitsraum und Störvolumen in Ihrem Layout platziert werden. Auch die Brückenkräne können Sie detailliert planen. Durch die Möglichkeit der Ergänzung von Laufstegen und der Stromversorgung platzieren Sie auch dazugehörige Komponenten, um auch diesen Platzbedarf mit aufzeigen zu können.

In der Montageplanung gerne verwendet ist die Planung von Kranschienen inkl. Laufkatzen, Manipulatoren und Handlingsgeräten. Abgerundet wird die Planung von Kranschienen in der CarF Krantechnik, durch die zusätzliche Platzierung von Halterungen bzw. Abhängungen, Arbeitsraum und Störvolumen.

Mit der Funktion der Maschinenkonstruktion kann die Aggregateplanung sich die Maschinen inkl. der Verkettung individuell einfach und schnell planen. Planen Sie Ihre Absperrsysteme wie Zäune und Trennwandsysteme, aber auch Leitplanken und Poller. Selbst Roboter in allen verschiedenen Bauformen sind schnell platzierbar.

Die Planer im Automotive Bereich können sich zudem an dem CarConfigurator erfreuen, mit dem alle Fahrzeugtypen aller gängigen Hersteller zur Auswahl stehen.

Vernachlässigen Sie bei der Planung auch den Aussenbereich nicht, mit den Aussenbereichsfunktionen wie Parkplätze, Parkflächen, Gehwege, Verkehrszeichen, Strassenverläufe und Gleisanlagen inkl. Zugsicherungssymbole ist auch dieser Bereich umfangreich abgedeckt.

Einige Vorteile des CarF Einrichtungslayout im Überblick:

  • Erstellen Sie komplette Fabrikhallen mit Wänden, Türen, Fenster und Attika
  • Verwenden Sie Geländerfunktionen, Trennwandsysteme
  • Erstellen Sie Arbeitsplattformen, einfache Stahlbühnen und Arbeitspodeste
  • Stücken Sie das Gebäude mit Möbel, Krananlagen, Roboter, Logistkobjekten, Maschinenkonstruktionen aus
  • Definieren Sie Wege, Randmarkierungen, Bereichskennzeichnung
  • Profitieren Sie von automatischen Legendefunktionen
  • CarConfigurator
  • Aussenbereichsfunktionen wie Parkflächen, Gehwege, Strassenverlauf, Verkehrszeichen, Gleisanlagen usw.
Einrichtungslayout
Planen Sie komplette Fabrikhallen
Menü schließen