CarF Infrastruktur Sanitär 3D

Das CarF Infrastruktur Sanitär 3D Konstruktionsmodul ermöglicht Ihnen in 3D die Planung und Dokumentation von Trinkwasser und Abwassersystemen außerdem können Gase, Öle und beliebige Medienarten in der CAD Datenvorlage (env) erweitert und bearbeitet werden.
Die Planung von Gefälleleitungen und das Konstruieren ganzer Rohrbündel mit unterschiedlichen Materialien, Dimensionen und Gefällen erleichtert das Planen und reduziert die beanspruchte Zeit für die Konstruktion. Fertigungsisometrien können Sie über das optional erhältliche Isogen erstellen lassen.

Das CarF Modul Stahlbau/Bühnentechnik steht Ihnen auch in der Entwurfsplanung optional hilfreich zur Verfügung um Arbeitsbühnen, Stahltreppen oder Wartungsplattformen zu planen.

Facts:

  • Automatisches anschließen von Sanitärobjekten
  • Planung von Gefälleleitungen
  • Intelligente Bauteile
  • Hohe Performance
  • Multipipe-Funktion
  • Massenauswertung aller Bauteile, Rohrleitungen und Isolationen über Excel
  • Konstruktionshilfen 
  • Austausch über IFC-Schnittstelle optional erhältlich
  • Schnittstelle zu Isogen für die Isometrieerstellung und Vorfertigung
  • Schnitterstellung über alle Gewerke
  • Legendenerstellung