CarF Infrastruktur Lüftung 3D

Die Planung und Auswertung komplexer Lüftungsanlagen für eckigen Kanal, Rundrohr oder Ovalrohr gelingt Ihnen mit unserem 3D CAD Werkzeug schneller als jemals mit anderen Programmen zuvor. Von der Vorplanung bis zur Vorfertigung haben Sie mit CarF Infrastruktur Lüftung 3D eine durchgängige Software an der Hand und minimieren so Fehler beim Bestellen von Bauteilen für das Projekt.

Durch die hohe Funktionalität der 3D-Planung mit Vordimensionierung über den Kanalschieber ist sie das ideale Werkzeug zur modellorientierten Planung und Bearbeitung höchst komplexer Lüftungsanlagen und Zentralen. Promatkanäle und isolierte Kanäle greifen auf vordefinierte Darstellungsvarianten zurück und erleichtern Ihre Planung. Durch die Auswahl des Start- und Endpunktes werden Bauteile automatisch positioniert.

Über die Schnittstellen zu Solar Computer für die Kanalnetzberechnung und über die optional erhältliche integrierte Klimax- Schnittstelle können Ihre Bauteile vorgefertigt werden und Fehlerquellen vermieden.

Facts:

  • Volumenstromdefinition über einen Raumstempel
  • Planungs- und Konstruktionshilfen
  • Massenauszug aller Bauteile, Rohrleitungen und Isolationen
  • Grundvarianten der Formteile (T-Stücke, Nietboard, Etagen, Bogen, Separatoren)
  • Klimax-Schnittstelle optional integriert
  • Schnittstelle zu Solar Computer
  • Objekte zur detaillierten Planung sowie Klimaplanung (Kühler, Schalldämpfer, Telefonieschalldämpfer, Segeltuch, Erhitzer, Ventilatoren, Drallauslässe, Tellerventile, Lüftungsgitter, Volumenstromregler, Drosselklappen, Brandschutzklappen inkl. Antriebe, etc.)
  • Integration von VDI 3805 Herstellerdaten
  • Kanalschatten zur besseren Visualisierung der Medien im Plotplan
  • Automatisches anschließen von Auslässen
  • vordefinierte Medien
  • Dimensionierung der Kanäle nach Kanalschieber
  • Automatisches Generieren von Hersteller-Formteilen (Lindab…)
  • Umfangreiche Formteilgenerierung (Kanal, Rohr, symetrische und asymetrische Bögen, T-Stücke, Übergangs- T- Stücke, Etagen, Hosenstücke, Reduzierungen, Bundkrägen, Enddeckel, Flansche etc.) in 2D und 3D
  • Assoziative Beschriftungen
  • Anlagendefinition des Netzes
  • 3D Lüftungszentralenkonfigurator
  • 3D Isolierungen bzw. Dämmungen
  • Schnitterstellung über alle Gewerke
  • Legendenerstellung